Menü Logo Beck Busreisen

Ihr Reiseveranstalter für individuelle Gruppenreisen, Feuerwehrausflüge, Vereinsreisen, Betriebsausflüge, Exkursionen, Tagesreisen, Buscharter uvm.

Dolce Vita 
am Gardasee

Von Nord nach Süd | 4 Tage

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Italienisches Flair

Die nächsten Tage präsentiert sich uns eine Landschaft mit südlicher Vegetation, Weinbergen, Olivenhainen und Zitrusbäumen, die schon sehr früh im Jahr zu blühen beginnen. An den Ufern des Gardasees warten zahlreiche pittoreske Orte mit alten Scaliger-Burgen, romantischen Gässchen, italienischen Boutiquen sowie italienische Paläste darauf von uns entdeckt zu werden…

2. Tag: Nördlicher Gardasee mit Grappa und Marmor

Der heutige Ausflug zeigt uns die Sehenswürdigkeiten am nördlichen Gardasee, wo die steil aus dem See herausragenden Felsen die Landschaft dominieren. Über die sogenannte Olivenriviera reisen wir nach Malcesine, einem malerischen Städtchen in großartiger Lage unter den zerklüfteten Steilhängen des Monte Baldo. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen und genießen Sie einen Aperitivo am beschaulichen Hafen. Entlang der Uferstraße fahren wir weiter nach Riva del Garda, den nördlichsten Ort am Gardasee. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung geht es ins Hinterland, wo uns eine Grappaprobe erwartet. Unser weiterer Weg führt uns durch die schöne Landschaft des Etschtals, wo wir zum Tagesabschluss eine Marmorfabrik besuchen.

3. Tag: Südlicher Garda­see mit Olivenölprobe

Nachdem wir gestern den Norden bereist haben ist heute der südliche Teil an der Reihe. Wir beginnen den Tag mit dem Besuch einer Ölmühle, wo wir auch Gelegenheit haben, das flüssige Gold des Gardasees zu probieren. Entlang der Via Gardesana fahren wir weiter nach Sirmione. Der Ort mit seiner kleinen Skaligerburg liegt auf einer Halbinsel, die sich fast 3 km weit in den blauen Gardasee hinauszieht. Am Nachmittag bietet sich eine Schifffahrt zurück ans Ostufer des Sees an, wo uns noch Zeit bleibt durch die kleinen Gassen der Altstadt von Bardolino zu laufen.

4. Tag: Sonniges Südtirol

Heute heißt es Abschied nehmen vom Gardasee. In Südtirol können wir noch einen Halt in Bozen machen bevor wir im Laufe des frühen Abends unseren Ausgangsort erreichen.

Leistungen

  • Reise im Komfort-Reisebus
  • 3x Übernachtung im Mittelklassehotel mit Frühstück
  • 3x Abendessen
  • Ganztagesreiseleitung an Tag 2 und 3
  • Grappakostprobe mit Grissini und Wasser
  • Besichtigung Marmormanufaktur
  • Besuch einer Olivenölmühle inkl. Ölprobe

Unser Preis

ab 45 Teilnehmern

p.P. 285,– €

Weitere mögliche Programmpunkte

  • Pastaparty oder Grillabend auf einem Bauernhof
  • Schifffahrt
  • Ledrosee mit Brettljause und Picco-Rosso-Likör
  • Iseo-See und Franciacorta-Gebiet mit Weinprobe
  • Verona
  • Venedig mit Lagunenfahrt
  • Trentiner Schlösser und Seen mit Sektprobe
  • Brenta-Dolomiten
Reise anfragen