Menü Logo Beck Busreisen

Ihr Reiseveranstalter für individuelle Gruppenreisen, Feuerwehrausflüge, Vereinsreisen, Betriebsausflüge, Exkursionen, Tagesreisen, Buscharter uvm.

Straßburg 
und die Vogesen

Reben, Fachwerk und EU-Institutionen | 2 Tage

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Straßburg

Wir gehen auf Entdeckungstour durch Straßburg, die nicht nur für ihre bezaubernde Altstadt bekannt ist, sondern auch für die vielen EU-Institutionen wie dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und dem Europaparlament. Bei einem Bummel durch die charmante Stadt kommen wir an der Cathédrale Notre-Dame auf dem lebhaften Münsterplatz, dem Wahrzeichen der Stadt nicht vorbei. Ein Stückchen weiter findet man das Rohan Palais. Von hier lässt es sich zu einer Panoramabootsfahrt auf der Ill starten. Pittoresk ist vor allem das einstige Gerber- und 
Fischerviertel „La Petite France“ mit seinen mittelalterlichen Fachwerkhäuschen, verwinkelten Gässchen und romantischen Seitenkanälen der Ill. Abends schlemmen wir uns durch die Elsässische Küche.

2. Tag: Nordvogesen

Vormittags entdecken wir die sanften Höhenlagen der nördlichen Vogesen mit ihren von Waldlichtungen und kleinen Seen durchzogene Landschaft. Möglichkeit zum Besuch eines Schiffhebewerks zwischen dem Lothringischen Plateau und der Elsässischen Ebene. Dank dieser Anlage vermeiden Schiffe beim Durchqueren der Vogesen eine 4 km lange und 17-stufige Treppenschleuse. Nun hilft ein 350 Tonnen schwerer Lastkahn die Höhendifferenz von 45 m zu überwinden. So verkürzt sich die Fahrzeit von Paris nach Straßburg um einen ganzen Tag. Alternativ können wir einen Dampfzug besteigen und uns zum Klang der Pfeife und im Takt des Schienenstrangs durch die idyllische Naturlandschaft fahren lassen. Unterwegs Besichtigung eines Sägewerks. Nachmittags schlendern wir durch die bezaubernden Gassen von Wissembourg mit ihrem historischen Fachwerk. Von hier starten wir mit dem weißen Grenzländerbähnchen entlang der deutsch-französischen Weinberge zum Deutschen Weintor in die Pfalz und werfen unterwegs einen Blick auf die Rheinebene. Von hier geht es dann wieder zurück in die Heimat.

Leistungen

  • Reise im Komfort-Reisebus
  • 1x Übernachtung im Mittelklassehotel mit Frühstück
  • 1x Abendessen in einer Brasserie
  • Fahrt mit dem Grenzlandbähnle

Unser Preis

ab 45 Teilnehmern

p.P. 145,– €

Weitere mögliche Programmpunkte

  • Stadtführung in Straßburg zu 
Fuß oder mit dem Minizug
  • Schifffahrt auf der Ill
  • Weinprobe
  • Schiffshebewerk
  • Dampfzugfahrt
  • Sauerkrautstraße zwischen Obernai und Ernstein
  • Flammkuchenessen
  • Ehemalige Militärfestung: Feste Kaiser Wilhelm
Reise anfragen