Menü Logo Beck Busreisen

Ihr Reiseveranstalter für individuelle Gruppenreisen, Feuerwehrausflüge, Vereinsreisen, Betriebsausflüge, Exkursionen, Tagesreisen, Buscharter uvm.

Hüttengaudi im Wipptal

Mit urigem Hüttenabend, 
Bauernbuffet und Musik | 3 Tage

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Über Innsbruck

ins Wipptal

Vom Heimatort geht es nach Tirol. Mittags machen wir ein Päuschen für einen Bummel durch die Innsbrucker Gassen. Entdecken Sie das Goldene Dachl, die kaiserliche Hofburg, den mittelalterlichen Stadtturm und vieles mehr. Je nach Zeit haben wir auch die Möglichkeit, zur berühmten Bergisel-Schanze zu fahren, wo jedes Jahr u.a. die Vierschanzentournee stattfindet. Nachmittags erwartet uns ein Begrüßungsschnapserl und ein leckeres Abendessen im Hotel.

2.Tag: Tälerrundfahrt

& Hüttengaudi am Abend

Nach einem ausgiebigen Frühstück begeben wir uns auf eine Tälerrundfahrt. Wir sehen Tirol wie aus dem Bilderbuch: Majestätische Berge, saftige Wiesen und tiefe Täler mit rauschenden Bächen. Unsere Reiseleitung nimmt uns mit in die drei unberührten Seitentäler zwischen den Stubaier und Zillertaler Alpen. Hier gibt es auch die höchstgelegensten Bergbauernhöfe Österreichs. Zum Mittag kehren Sie im Schmirntal ein (gegen Aufpreis buchbar). Bäuerin Monika hat hier bereits für Sie eine deftige Bergbauernjause mit Produkten aus der Region zubereitet. Anschließend haben Sie noch die Möglichkeit, den Hof sowie den Kräutergarten der Bäuerin zu besichtigen. Auch eine Mühlvorführung kann eingeplant werden. Urige Hütten & kleine Almen – so wie sie früher waren, gibt es im Wipptal noch genug zu finden! Für uns geht es am frühen Abend bei einer gemütlichen ca. 50 Min. Wanderung auf eine urige Alm. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann ein kostengünstiges Hüttentaxi nehmen. Auf der Alm wartet der Wirt schon mit einem Bauernbuffet. Eine zünftige Tiroler Alpenmusik spielt auf und sorgt für gute Stimmung. Anschließend Rückkehr ins Hotel.

3. Tag: Berge, Gletscher und Wasserfälle

Am Vormittag geht es ins Gletschertal. Das Stubaital bezaubert uns mit seiner wildromantischen Gebirgs­und Gletscherlandschaft. Der beeindruckende Stubaier Gletscher bildet den Talabschluss. Von der Talstation bietet sich ein kurzer Fußweg (ca. 15 Min.) zum Grawa-Wasserfall an. Hier stürzt über mehrere Kaskaden das Wasser rund 180 m in die Tiefe. Wie wäre es im Anschluss mit einem Tiroler Gröstl oder einem kühlen Erfrischungsgetränk?

Leistungen

  • Reise im Komfort-Reisebus
  • 2x Übernachtung im Mittelklassehotel mit Frühstück
  • Begrüßungsschnapserl
  • 1x Abendessen
  • 1x Hüttenabend mit Bauernbuffet und Musik
  • 1x Halbtagesreiseleitung für 
die Tälerrundfahrt

Unser Preis

ab 45 Teilnehmern

p.P. 199,– €

Weitere mögliche Programmpunkte

  • Stadtführung Innbruck
  • Zittern am Zitterbalken auf der Bergisel-Schanze
Reise anfragen